Termin vereinbaren:
0231 / 573533

Ultraschalldiagnostik

Untersuchungen des Harntraktes bei Frau, Mann und Kindern

Die Sonographie (Ultraschall) ist die Basis der bildgebenden Verfahren in der Urologie. Eine schmerzfreie nicht belastende Darstellung von Nieren, Harnblase und Hoden sowie die direkte Beurteilung von krankhaften Befunden wie z.B. Nierenstau/Abflußstörungen, Nierensteinen- oder zysten, Restharn oder Tumoren ermöglichen es dem Urologen nicht nur zeitnah therapeutisch zu reagieren , sondern auch effiziente Verlaufskontrollen durchzuführen. Weitere Ultraschallverfahren sind die Doppler-Sonographie (Durchblutungskontrolle) , der transrektaler Ultraschall der Prostata(TRUS) sowie die Sonoelastographie der Prostata, welche eine bessere Früherkennung von Tumorgewebe möglich macht. Dieses spezielle Verfahren bieten wir Ihnen auf individuellen Wunsch als IGEL-Leistung an.
Die Sonographie (Ultraschall) ist die Basis der bildgebenden Verfahren in der Urologie. Eine schmerzfreie nicht belastende Darstellung von Nieren, Harnblase und Hoden sowie die direkte Beurteilung von krankhaften Befunden wie z.B. Nierenstau/Abflußstörungen, Nierensteinen- oder zysten, Restharn oder Tumoren ermöglichen es dem Urologen nicht nur zeitnah therapeutisch zu reagieren , sondern auch effiziente Verlaufskontrollen durchzuführen. Weitere Ultraschallverfahren sind die Doppler-Sonographie (Durchblutungskontrolle) , der transrektaler Ultraschall der Prostata(TRUS) sowie die Sonoelastographie der Prostata, welche eine bessere Früherkennung von Tumorgewebe möglich macht. Dieses spezielle Verfahren bieten wir Ihnen auf individuellen Wunsch als IGEL-Leistung an.

Termin vereinbaren

Sie erreichen uns unter:
0231 / 573533

Sprechstunden

Montag:
8.00 Uhr – 12.30 Uhr & 14.30 – 17.30 Uhr
Dienstag:
8.00 Uhr – 12.30 Uhr & 14.30 – 17.30 Uhr
Mittwoch:
8.00 Uhr – 12.30
Donnerstag:
8.00 Uhr – 12.30 Uhr & 14.30 – 18.30 Uhr
Freitag:
8.00 Uhr – 14.00 Uhr

Praxis

Urologie am Markt
Markt 4
44137 Dortmund

0231 / 573533
0231 / 523402 (Fax)